Willkommen im Forum als Gast. Melden Sie sich als Mitglied an und nutzen sie alle Vorteile als Forummitglied. Beachten Sie bitte die Forenregeln und Mitteilungen des Admistrators und der Moderatoren, die FAQ sowie das Impressum. 
#1

Wocker von derOld Lady

in mein DSH 23.08.2011 17:49
von Shadow • Landesmeister | 619 Beiträge

Nun möchte ich auch mal meinen Wocker Vorstellen. Er ist ein richtig toller Bursche, der auch im Dienst seinen Mann steht,leider kann ich ihn wegen meiner angeschlagenen Gesundheit Prüfungsmäßig nicht mehr weiter führen, so das er seinen erreichten Ausbildungsstand wegen mir nicht erweitern kann. Das ist Pech, aber Wocker muß ja auch niemanden Beweisen, das er ein toller Hund ist. KKl.1, ZB: V und mir oder meinem Arbeitskollegen im Dienst den Hintern retten sind Beweise genug. Hier ein aktuelles Bildchen, mehr wird es von ihm nicht unbedingt geben. Den Burschen muß man in Natura erleben. Auf jedenfall ist er nicht ganz Ohne und flößt so manch einem sehr viel Respekt ein. Ich liebe ihn so wie er ist, er muß kein Weltmeister sein um meinen Respekt zu verdienen, er hat ihn schon und weit mehr ;o) bis denne

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 23.08.11 Annabell & Wocker.jpg 

Die guten Dinge gibt es nicht umsonst. Der Weg zu einem Ziel darf anstrengend sein, das ist Okay. Ich bin bereit, den Weg zu gehen.
Besser ein weiser Tor als ein törichter Weiser! von William Shakespeare

nach oben springen

#2

RE: Wocker von derOld Lady

in mein DSH 31.10.2011 17:49
von Shadow • Landesmeister | 619 Beiträge

Das Standbild ist zwar etwas Blass aber es ist eins ;o) bis denne


Die guten Dinge gibt es nicht umsonst. Der Weg zu einem Ziel darf anstrengend sein, das ist Okay. Ich bin bereit, den Weg zu gehen.
Besser ein weiser Tor als ein törichter Weiser! von William Shakespeare

nach oben springen

#3

RE: Wocker von derOld Lady

in mein DSH 31.10.2011 20:21
von Steffi82 • Junghund | 43 Beiträge

Oh wow der sieht richtig toll aus!!! Habe mal bei WD geschaut wirklich super!!! Was nur echt schade ist der ZW ... Sonst hätte ich echt überlegt Dich und ihn in 1 1/2 Jahren zu besuchen. Hat er denn schon Nachzucht die demnächst geröngt wird?


nach oben springen

#4

RE: Wocker von derOld Lady

in mein DSH 01.11.2011 09:17
von Shadow • Landesmeister | 619 Beiträge

Ich schätze mal in anderthalb Jahren werden nach Ceasy von Sandokan die Welpen geröntgt sein. Sein Vater hatte mal einen ZW von 78 und seine Mutter von 79. Das Problem ist Vererben Kinder oder Enkelkinder schlecht (HD) bekommt jeder zu hauf die Punkte mit aufgebrummt, egal wer den Mist vererbt. Leider hat der ZW nur eine Alibifunktion, denn Wocker kommt aus einer a-normal- Linie und da dürfte der ZW nicht so aussehen. Hunde die „noch zugelassen“ mehrfach in der Linie drin haben sehen im ZW besser aus, auch weil die schlechten Hüften nicht mehr oder nur Minimal Eingeschickt werden. Was soll’s. Ich biete Wocker nicht als Zuchtrüden an ich nehme ihn aber selber. Sein Großvater Dux v. Haus Käding SchH3, FH3, RH2, DDR Kör. 5443/34 SG+, später KKl.1 Lbz. wurde als DDR- Schäferhund im ZW mit 100 in die Genetics Eingetragen und musste sich Runterarbeiten was er auch getan hat. Seine Geschwister Don SchH2, Dolly, Dandy und Dolf sind alle ohne genetische Mängel und sind HD- frei, aber die stehen nicht in den Genetics, weil der SV zu Faul ist die Einzutragen. Ich habe mich deshalb mal Beschwert und da wurde mir Mitgeteilt, das man ihnen die Unterlagen vom DDR- Zuchtbuchamt in Halle/Saale, im Pappkarton übergeben hätte. Na und was geht mich das an? Zu was werden die in Augsburg von den Mitgliedsbeiträgen bezahlt, doch nicht damit sie die Kaffeemaschine in Gang halten.
Was ich damit sagen will, ist das man Dux H.K. erst als Zuchtpartner gewählt hat nachdem er knapp 13 Jahre alt war und das gleiche galt Wocker seinen Vater Eddie Old Lady Sch3(LGA_SGSV), IPO3, FH1, KKl.1 „a“. Das beide ein a- normal, ein schönes Gebäude und einen enorm hohen Leistungsstand hatten, war Gegenstandslos. Mein Zuchtwart hat Dux damals auch nur zum Decken genommen weil er nur 100,- DM bezahlen brauchte. Diesen Sonderpreis hatte er, weil er mich im Bestreben eine Zucht aufzubauen Unterstützt hat. Ich bin ein sehr Dankbarer Mensch und zeige das auch. So ist das. Ich suche mir meine Hunde nur nach ZW aus wenn ich dazu gezwungen bin und daran ist der SV schuld. Beispiel Virginia Old Lady, komplette a- normal- Linie ZW 86 hat mit Franz Wartenberg 2x a1, 1x a2, 1x a5, nun ist sie im ZW bei 100 und ihre Tochter Yudy bei 103. Aus der Wurfwiederholung mit Franz waren bis jetzt 4 von 7 Welpen Röntgen, kommt auch nur ein a2 fliegt der ZW nach oben und der von Wocker gleich mit. Der Rüde braucht keine Nachzucht, denn der ZW geht auch durch Verwandte nach oben. Ach verdammt ich habe schon wieder zu viel geschrieben ich muss einfach Lernen mich kürzer zu fassen. Was soll’s habt ihr was zum Lesen. bis denne


Die guten Dinge gibt es nicht umsonst. Der Weg zu einem Ziel darf anstrengend sein, das ist Okay. Ich bin bereit, den Weg zu gehen.
Besser ein weiser Tor als ein törichter Weiser! von William Shakespeare

nach oben springen

#5

RE: Wocker von derOld Lady

in mein DSH 11.03.2012 15:10
von Shadow • Landesmeister | 619 Beiträge

Wocker besitzt seit Mai 2010 zwei neue Eigentümer. bis denne


Die guten Dinge gibt es nicht umsonst. Der Weg zu einem Ziel darf anstrengend sein, das ist Okay. Ich bin bereit, den Weg zu gehen.
Besser ein weiser Tor als ein törichter Weiser! von William Shakespeare

nach oben springen

#6

RE: Wocker von derOld Lady

in mein DSH 26.04.2015 14:50
von Shadow • Landesmeister | 619 Beiträge

So dann Präsentiere ich mal Wocker von der Old Lady sein HD-Röntgenbild mit 10 Jahren. Er braucht sein Röntgenbild nicht unter Verschluß halten, da er selber auf dem Tisch lag.
Leider ist er, zum Zeitpunkt des Röntgens, seit 6 Monaten mit einem vermeintlichen Bandscheibenvorfall, der sich dann als Bänderriss entpuppt hat, auf drei Beinen durchs Leben geschlurft, was der einen Seite der Hüfte nicht so gut bekommen ist :o( Mehr als zum TA rennen und verschiedene Meinungen einholen, kann man nun mal nicht. Hoffen wir mal, das die OP nun was bringt und der Bursche nicht noch mehr Langzeitschäden davontragen muss. bis denne

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Wocker v.d. Old Lady Hüfte 10 Jahre-Klein.jpg 

Die guten Dinge gibt es nicht umsonst. Der Weg zu einem Ziel darf anstrengend sein, das ist Okay. Ich bin bereit, den Weg zu gehen.
Besser ein weiser Tor als ein törichter Weiser! von William Shakespeare

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kerstin
Forum Statistiken
Das Forum hat 412 Themen und 1501 Beiträge.

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor